Premium Qualität by Härtel
Logo Härtel Laser + Wasser.jpg
Direkt zum Seiteninhalt

Härtel preciWas heavy cut Serie

Unsere preciWas heavy cut Wasserstrahlschneidanlage ist mit einem grundlegenden Stahlrahmenkonstruktion gebaut bis zu einer Tischlänge der Y-Achse von 30 m. Das Stahlportal hat eine niedrige Längsachse für einen besseren Arbeitstisch. Hier ist eine Verwendung von hochbeständigen Materialien festgesetzt Die hohe und extrem robuste Struktur der preciWas heavy cut Schneidanlageist bei einer solchen Bearbeitung wichtig. Die Achsen an unserer preciWas heavy cut sind mit ein neues Konzept für die Z-Achse versehen und es ermöglicht mit einer Höhe von 500 mm zum Schneiden von Materialien bis zu 320 mm (3D) und 500 mm (2D) dicke. Auch hier werden äußerst robuste Servomotoren in Kombination mit präzisen Getrieben und Linearführungen ausgestattet. Wir verwenden gehärtete Zahnstangen und Ritzel aus rostfreiem Stahl. Je nach Tischgröße auch mit mehreren Schneidköpfen und unterschiedlichen Schneidpfen (2D und 3D) ausgestattet werden.

Abgerundet wird diese preciWas heavy cut Wasserstrahlschneidanlage durch ein modernes Design und einem ergonischen Bedienfeld  Unsere Steuerung P 886 PRO ist für jungen und älteren Mitarbeitern leicht erlernbar und bedienbar.
Bewertung: 5.0/5
preciWas heavy cut

sie können schneiden

Einsatz / Vorteil der preciWas heavy cut

Härtel preciWas heavy cut das Schwergwicht als 2D und 3D Schneidanlage. Hier können wir Stahlplatten bis 200 - 300 mm dicke schneiden. Maximale Tischgröße im Standardprogramm bis 4,5 x 30m.
Das Portal wird durch eine separate Führung verfahren und keine seitlich befestigte Führung. Eine stabile Bauweise um eine hohe Genauigkeit zu gewähren. Wir können diese Schneidanlage aber auch noch länger bauen oder mit mehreren Schneidköpfen. Ein neues modernes Design unterstreicht die Fähigkeiten dieser Wasserstrahl Schneidanlage. Der Schwerpunkt liegt hier auf Ergonomie und dem Einsatz hochwiderstandsfähiger Materialien.

Argumente für die Härtel preciWas heavy cut

Hohe und extrem robuste Struktur.
Präzise Linearbewegungen.
Gehärtete und geschliffene Zahnstangen und Ritzel.
Extrem robuste Servomotoren in Verbindung mit präzisen Zahnrädern
Lineares Messsystem.
Niedrige Längsachse für bessere Tischstabilität,
präziseres Schneiden

Genauigkeit der preciWas heavy cut

Positioniergenauigkeit 0,05 mm auf 300 mm
Wiederholgenauigkeit 0,06 mm

Tischgröße der preciWas heavy cut

preciWas heavy cut 2D  
Z-Achsen Verfahrweg in 500 mm

preciWas heavy cut 3D
Z-Achsen Verfahrweg in 320 mm

preciWas heavy cut 2540 - 2500 x 4000
preciWas heavy cut 2560 - 2500 x 6000
preciWas heavy cut 2580 - 2500 x 8000
preciWas heavy cut 25100 - 2500 x 10000
preciWas heavy cut 25120 - 2500 x 12000

preciWas heavy cut 3040 - 3000 x 4000
preciWas heavy cut 3060 - 3000 x 6000
preciWas heavy cut 3080 - 3000 x 8000
preciWas heavy cut 30100 - 3000 x 10000
preciWas heavy cut 30120 - 3000 x 12000

preciWas heavy cut 4040 - 4000 x 4000
preciWas heavy cut 4060 - 4000 x 6000
preciWas heavy cut 4080 - 4000 x 8000
preciWas heavy cut 40100 - 4000 x 10000
preciWas heavy cut 40120 - 4000 x 12000

preciWas heavy cut 45300 - 4.500 x 30.000 mm

Wir bauen diese Schneidanlage auch nach ihren Anforderungen.

Tischbelastung der preciWas heavy cut

Tischbelastung   im standard  800 kg/m²

Tischbelastung  optional  bis 2.000 kg/m²

Vorschub / Eilgang der preciWas heavy cut

Arbeitsgeschwindigkeit max. 20.000 mm/min*
Verfahrgeschwindigkeit max. 30.000 mm/min.

Ausstattung der preciWas heavy cut

Auf Anfrage
Stahl
Edelstahl
Hastelloy
Hardox
Titan
Stein
Marmor
Granit
Kunststoffe
Aluminium
Bronze
Kupfer
Fliesen
Acrylglas
Glas
Hartholz
Kunststoffe
weiteres

Stabile Brücke gewährt genaues Arbeiten

cnc-steuerung-p886.jpg
Unsere Wasserstrahl Schneidanlagen der Compact und der Standard sind alle mit einer stabilen Brücke versehen. Diese gewährt ihnen ein genaues Arbeiten, beim ständigen Verfahren in der Bearbeitung.

Steuerung P886 der preciWas heavy cut

Steuerung P 886

  • Moderne CNC  Steuerung mit integrierter Material-Datenbank.  
  • Anleitung des Bedienpersonals durch benutzerfreundliche Funktionen  
  • Materialart und -Dicke hinterlegt, wenn das System die Werte bestimmen soll.   
  • Schneidprozesssteuerung - Voreinstellung der Schneidbedingungen (Strahldüse,  Pumpendruck, Schleifmittel ...)  
  • Verschiedene Arten von Koordinatensystem-Transformation .  
  • Die MFC-Funktion betreibt die Schnittgeschwindigkeit in einer Weise, die die  Divergenz zwischen der oberen und der unteren Seite des Schnittes in der  geforderten Qualität optimiert  
  • DRC-Funktion eliminiert Fehler, die durch die variable Breite des  Schnittschlitzes verursacht werden, wenn der Strahl in das Material eintri
  • Einsatz eines aktiven Höhensensor

    aktiver Höhensensor am Schneidkopf
    Höhensensor überwacht automatisch den optimalen Abstand zwischen dem robusten Halbfabrikat und dem Schneidstrahl während des Schneidens, Potentiometersensor wird zur Einhaltung des richtigen Abstands verwendet, Ein weiteres wichtiges Merkmal ist der Schutz gegen seitliches Auftreffen des Schneidstrahls, wenn ein Teil des Halbfabrikats oder des Ausschnitts während der Seitenbewegung stecken bleibt oder im Bereich der Strahlbewegung ein Hindernis vorhanden ist, das den Strahl brechen könnte.

    Einsetzbar:
    es ist möglich, einen neuen Schneidetisch mit einem Höhensensor auszurüsten,
    es ist auch möglich, auch ältere installierte Tische anderer Hersteller mit Höhensensoren zu ergänzen

    5-Achsen Schneidkopf +/- 45°

    Ein spezieller CUTJET II 45° -Kopf, der den Schnittfugenschal eliminiert, der durch die Abnahme der hydroabrasiven Energie des Wasserstrahls verursacht wird.
    Warum sollten Sie unser CUTJET II 45° 5Achsen-System verwenden?
    erfüllt alle Funktionen eines Standard-CUTJET II 45°-Systems mit geringerer Präzision und Positionierdynamik.
    konzipiert für 3D-Schnitte aus Plattenhalbzeugen
    Die Mechanik ermöglicht ein Kippen der Drehachse um bis zu +/- 45°.
    Der 3D-Modus erfordert ein von 3D-CAD-CAM generiertes Programm (IGEMS-Modul Fasen schneiden).

    5-Achsen Schneidkopf +/- 60°

    Es basiert auf dem vorherigen 5 Achsen-System und erweitert und verbessert seine Eigenschaften. Es kann auch für die 2D-Kegelkompensation sowie für das 3D-Schneiden verwendet werden, wobei die 2D- und 3D-Eigenschaften die gleichen wie in der vorherigen Schneidkopf-Version sind.
    Darüber hinaus ist der CUTJET III 60° bietet neue Funktionen:
    • seine Mechanik ermöglicht ein Kippen der Drehachse um +/- 60°.
    • Laser-Höhensensor ist integriert
    • einzigartiges Sicherheitssystem, das den Schneidkopf und die Strahlposition innerhalb des Arbeitsbereichs mittels Sensoren
    • überwacht und analysiert und die Gefahr für den Bediener oder die Gefahr von Maschinenschäden ausschließt.
    • im Gegensatz zur Vorgängerversion, eine höhere Schutzkomponente

    Das Zubehör könnte sie auch interessieren

    Created the WebSite
    by M. Härtel
    Telefon  +49-212-38 216 571
    E-Mail    e-mail@haertel-wasser.de
    Zurück zum Seiteninhalt